“A video a day”: Manchmal ist Papier doch gut

(kfe). Okay, die meisten werden diesen Werbespot einer französischen Firma wahrscheinlich schon auf Facebook gesehen haben, wo er in den letzten drei Tagen kräftig die Runde machte. So etwas nennt man wohl erfolgreiche virale Werbung. Aber beim Thema “iPad versus Papier” sind wir in einem Medienhaus, in dem sowohl Print- als auch Online-Produkte erstellt werden, uns auch etwas später nicht zu schade, dieses intelligente Stück Digitalfilm noch mal zum Thema zu machen. Schließlich heißt es damit auch “analog versus digital”, “Fortschritt contra Stillstand”, “Innovation versus Tradition” und was ihr euch sonst noch dazu denken mögt. ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Rascheln, Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>