A video a day: „Lego Blues Brothers“

(dh). Gibt es eigentlich Leute, die „Blues Brothers“ von John Landis nicht kennen oder nicht mögen? Selbst Musical-Hasser machen bei dieser kultigen Kinokomödie von 1980 eine Ausnahme, denn John Belushi und Dan Aykroyd sind ja schließlich „im Auftrag des Herrn unterwegs“. Jenseits der Horden von Soul-Stars und genial sarkastischen Gags war der Film unter anderem auch ein Fest für Action-Fans. Legendär ist nicht nur die kaum zu toppende Anzahl geschrotteter Polizei-Autos, die sich in einer speziellen Szene türmen, sondern auch eine Auto-Verfolgungsjagd inmitten eines riesigen Shopping-Centers. Duncan von „Bricktease“ hat nun ein Lego-Remake davon gedreht, das Cineasten nicht nur Bauklötzchen sehen, sondern auch staunen lässt! Wie aufwendig gemacht der Kurzfilm ist, lässt sich am Ende in einem Making-Of begutachten. Und wie exakt er die Original-Filmsequenz rekonstruiert, kann man sich ebenfalls sehr schön in einem Gegenüberstellungs-Video ansehen.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.