“A video a day”: Haare Bart – Bart Haare – Ohne Haare

(frl/kfe). Männer, die täglich die Schwangerschaft ihrer Liebsten film- und fototechnisch festhalten, um das Gesamtkunstwerk dann auf YouTube hochzuladen, hatten wir ja schon. Warum soll Mann aber nicht auch mal Teile seines eigenen Lebens abfilmen? Der Amerikaner Mike Lugo alias “The Jump Man” hat fünf Jahre lang, von August 2007 bis August 2012, jeden Tag ein Bild von sich selbst geschossen. Das Ergebnis dieser „Langzeitstudie“ kann man jetzt im Netz bewundern. Und die andere Hälfte der Menschheit kann sich nun Gedanken machen, ob mit Bart und ohne Haare, mit Haare hoch und Bart oder Haare brav und ohne Bart oder …. besser aussieht.


Frau kann das aber übrigens auch, natürlich ohne Bart-Veränderungen:

Und Lugo ist nicht der Erste, der sich auf diese Art für längere Zeit täglich selbst ablichtete. Ein noch jüngerer User namens “mime12″ hat dies von Ende November 2006 bis zum 19. Februar 2009 für 800 Tage auch schon getan, hier wiederum mehr mit Wallehaar als mit Bart:

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>