“A video a day”: Gesichtsgymnastik mit Ronaldo

(hbk). Mit Sport im weitesten Sinn hat der neue Werbespot zu tun, in dem Cristiano Ronaldo seit kurzem unter dem Motto „Shape up, face up“ für eine neue Entwicklung einer japanischen Firma wirbt. Der Spot ist in Japan im Fernsehen zu sehen. Allerdings geht es weniger um Fitness im Allgemeinen, sondern speziell ums Gesicht: Mit einem länglichen Plastikgegenstand sollen die Gesichtsmuskeln trainiert werden. Das Ziel: weniger Falten. Der „Facial Fitness Pao“ wird dazu in den Mund genommen und bewegt. Demonstriert wird das vom Real-Star allerdings nicht, das übernehmen im Spot andere Darsteller. „In Groß“ gibt es das Fitnessgerät weltweit ja schon zur Stärkung der Arme.

Ob Ronaldo bei der Zusage dieses Werbedeals wusste, was da genau auf ihn zukommt, bleibt wohl ungewiss. Im Internet verbreitet sich der komische Werbespot seit zwei Tagen rasant – und Ronaldo zieht damit einigen Spott auf sich, weil manche Leute sich allzu leicht zu sexuellen Assoziationen hinreißen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Rauschen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to “A video a day”: Gesichtsgymnastik mit Ronaldo

  1. Dirk says:

    Früher hieß es ja immer, dass die Stars in Fernost nur solche kuriose Werbung machen, weil die Sachen im Westen eh nicht wahrgenommen werden. Tja, Ronaldo: Inzwischen gibt es halt das Internet … ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>