Morgen im ECHO: Wie viele Ecken hat der Landtag?

Das ist das neue Wahlplakat der Hessen-CDU. Wem das irgendwie schon bekannt vorkommt, liegt richtig. Quelle: CDU Hessen

„Mein Hut, der hat drei Ecken, drei Ecken hat mein Hut. Und hätt‘ er nicht drei Ecken, dann wär‘ er nicht mein Hut“ heißt es in einem bekannten volkstümlichen Hit. Wenn man sich die neue Kampagne der Hessen-CDU ansieht, dann hat das Land, das die konservative Partei auch die nächsten fünf Jahre gerne weiter regieren will, mindestens zwei Ecken. Denn die Bevölkerung wird per Plakat aufgefordert, doch endlich mal aus der linken Ecke herauszukommen. Ob das allerdings so erfolgsversprechend ist, wenn eine Rechtsauslegerin mit Boxhandschuhen schon kampfbereit davor steht, ist fraglich. Vielleicht ist aber auch einfach nur die oppositionelle SPD gemeint. Die hat ja bekanntlich auch in sich schon eine linke und eine rechte Ecke. Und das würde  zweitens darauf schließen lassen, dass der Hessische Landtag in Wiesbaden wohl mindestens zwei Ecken hat – und wir dachten bisher immer, der Sitzungssaal wäre plenarisch korrekt mindestens oval, wenn nicht gar rund angelegt.

Ob das alles wirklich so ist, oder aber ganz anders, und dass das vermeintlich neue Wahlplakat in Wirklichkeit ein alter Hut ist – egal, mit wie viel Ecken – das enthüllt Kollege Klaus-Thomas Heck morgen im Politik-Teil der ECHO-Zeitungen. Und bis zur Wahl wünschen wir als Wahlvolk uns übrigens gerne Personal mit Ecken und Kanten, damit es dann rund gehen kann, im neu gewählten Landtag. Aber vorher muss vielleicht noch jemand seinen Hut nehmen. (kfe)

Dieser Beitrag wurde unter Rascheln abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Morgen im ECHO: Wie viele Ecken hat der Landtag?

  1. Monika sagt:

    Nicht nur einer sollte seinen Hut nehmen, sondern ganz besonders sollte EINE ihren Hut nehmen. Die mit dem „obersten Hut“ bitte!

Schreibe einen Kommentar zu Monika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.