Die lieben Kollegen: Der Kampf um den guten Titel

(kfe). Man muss die Springer-Gruppe nicht mögen, aber das hier ist saugut gelungen, bei dem Dilemma mit der Print-Berichterstattung über die amerikanische Wahlnacht, wenn man schon nicht aktuell sein kann. Plus sehr prominentem Verweis auf das hauseigene Netz-Angebot. Chapeau!

Dieser Beitrag wurde unter Rascheln abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.