Zach Braff sucht Unterstützung für seinen neuen Film

Ausschnitt von Zach Braffs Kickstarter-Seite. Screenshot: dh

Ausschnitt von Zach Braffs Kickstarter-Seite. Screenshot: dh

(dh). Der junge Schauspieler Zach Braff (bekannt aus der TV-Serie „Scrubs – Die Anfänger“) landete 2004 mit der skurrilen Komödie „Garden State“ einen Überraschungserfolg. Bei dem augenzwinkernd melancholischen Film, in dem unter anderem Natalie Portman mitwirkte, führte Braff auch Regie. Dass er sein Projekt überhaupt realisieren konnte und dabei die künstlerische Kontrolle behielt, lag zu großen Teilen an der Privat-Finanzierung eines wohlhabenden Unterstützers. Ausgehend von dieser positiven Erfahrung will Braff nun sein neues Projekt „Wish I Was Here“ mithilfe eines Crowdfunding-Modells von „Kickstarter“ anleiern, durch das sich auch Privatpersonen und Fans an der Finanzierung beteiligen können (auf der Kickstarter-Webseite gibt es auch ein witziges Video dazu). Bis zum 24. Mai braucht Braff mindestens zwei Millionen Dollar. Und es scheint auch zu funktionieren, denn die Summe ist schon nahezu erreicht. Wir drücken die Daumen und sind gespannt!

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.