YouTube-Videos in 360 Grad

(bjb). Ab sofort können auf YouTube auch Videos, die mit 360-Grad-Kameras gefilmt wurden, hochgeladen und bewundert werden. Das gab das Unternehmen auf seinem Blog bekannt. Das Anschauen der neuen Videos mit Rundumblick funktioniert momentan allerdings nur mit dem Chrome-Browser und in der YouTube-App für Android. Die neue Funktion soll bald auch für Apple-Plattformen folgen. Im Browser kann man das Sichtfeld über die Maus steuern, bei der App bewegt sich das Bild, wenn man das Tablet oder Smartphone dreht.
Eine Auswahl der sehenswerten Videos hat YouTube in einer Playlist zusammengefasst:

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>