Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?

Diese Katze sollte sich für die Tierversion von "Batman" bewerben. Aber nicht als Catwoman, sondern als Two Face!

(dh). Diese Frage stellt sich zurzeit nicht nur Colin Farrell im “Total Recall”-Remake, sondern wohl auch diese Katze. Sie heißt “Venus” und wird von ihren Besitzern “Chimera cat” genannt, weil bei ihr – ähnlich einer Schimäre – verschiedene Wesen in einem Organismus vereinigt sind.
Solche ungewöhnlichen Mixturen können entstehen, wenn sich beim Zeugungsvorgang vier Zellen zusammenschließen: Entweder waren zwei befruchtete Eizellen im Spiel, oder zwei frühe Embryonen sind verschmolzen.
“Venus” ist also etwas ganz Besonderes und hat auch bereits eine eigene Facebook-Seite.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>