Ode an die Freude

(fl). Babys kann man bekanntermaßen schon mit recht einfachen Dingen glücklich machen. Sei es mit einer knisternden Zeitung, ein paar lustigen Grimassen oder einfach dem Lieblingsspielzeug. Spaß macht es auch, wenn Mama anfängt, plötzlich für den Nachwuchs zu singen. Nicht selten erntet man dann ziemlich niedliche Reaktionen. So wie diese Mutter, deren Gesangseinlage für stürmische Begeisterung sorgt. Jetzt bleibt eigentlich nur die Frage, ob die niedlichen Knuddelbabys lachen, weil Mutti so schön oder doch eher so herrlich schräg singt. Umwerfend ist die Vorstellung auf jeden Fall – zumindest am Ende.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.