Neu vertont: Musikvideo von Mick Jagger und David Bowie

(dh). Die beiden Pop-Heroen Mick Jagger und David Bowie hatten in den Achtzigern auch mal ein gemeinsames Lied am Start: “Dancing in the Street”. In dem damaligen Musikvideo tun sie auch genau das: Sie dancen in the Street (unter anderem). Wieviel Fremdschäm-Effekt das Ganze heute hat, muss jeder selbst entscheiden. Mario Wienerroither hat es allerdings mit einzelnen Szenen aus dem Video geschafft, ein totales Gaga-Kunstwerk daraus zu machen – ohne Musik, dafür aber komplett neuvertont. Die Wirkung ist sehr interessant: Pop goes crazy!

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Neu vertont: Musikvideo von Mick Jagger und David Bowie

  1. Pingback: Neu vertont: “YMCA” von “Village People” | Echtzeit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>