Musikvideo-Tipps: „Breach“ und „Gesaffelstein“

„Jack“ von „Breach“ – eine ziemlich haarige Angelegenheit, aber sehr witzig:

„Pursuit“ von „Gesaffelstein“ – eine sehr technoide Version von George Orwells „1984“ mit obergeilen Kamerafahrten:

(dh)

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.