Michael Moores nicht ganz jugendfreier Wahlkampf-Beitrag

(dh). Dass auch Agitprop-Filmemacher Michael Moore (“Roger & Me”, “Bowling for Columbine”) im US-Wahlkampf mitmischt, ist wenig überraschend. Dieser von ihm produzierte Werbespot allerdings schon – zumal er nicht gerade jugendfrei ist (aber eher auf unerwartete Weise)!

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>