Kotzfrucht & Koalas (8): Zimperlieschen, das appetitlose Schneewittchen

Langweilig - die Showhexe Walter alleine rockt den Dschungel nicht.

Langweilig – die Showhexe Walter alleine rockt den Dschungel nicht.

(pelo/ale). Maaaaannn, war das langweilig gestern. Fast so lahm wie Showhexe Walter Freiwald in seiner Zeitlupen-Dschungelprüfung. Gammelfleischskandalische Bilanz: ein Stern – und alle so: Och, is net schlimm.

Da diskutieren die schon ihre Gage und niemand tut was für sein Geld. Ob für 20 oder 30 oder gar 70000 Euro: Alle liegen  auf der Pritsche und starren in den tropfenden Himmel der südlichen Hemisphäre.

Und das Prinzesschen auf der Erbse Angelina mag keinen Reis mehr. Ohje!  Jammermeckerpienze nerrrrvt fast so wie der Ballermann-Banderas Aurrrrelio. Da verspricht ja die in der Werbepause angepriesene Traktoren-DVD-Sammlung mehr Unterhaltung und Action als #IBES.

Sooo langweilig, dass niedere Instinkte ins Schlammbad müssen. Foto: RTL

Sooo langweilig, dass niedere Instinkte ins Schlammbad müssen. Foto: RTL

Aus dem geheimen Koala-Labor wurde uns deshalb ein paar Drehbuch-Booster zugespielt. Dinge, die endlich mal so richtig Stimmung machen könnten:

  1.  Schlammcatchen von Aurrrrrelio und dem Glatzen-Bachelor.
  2. ein Klavier, das von oben runterdonnert (was in einem Cartoon funktioniert…). Aus dieser Schublade auch immer wieder Garanten für gute Laune: Pupskissen und Bananenschalen.
  3. die DVD-Kiste von “Lost” zur allgemeinen Inspiration.
  4. Edding-Sessions an der schlafenden Angelina

und natürlich

5. Gastauftritt von Helene Fischer im Blutegelbad

So laaangweilig, da bekommen sogar Blutegel Gänsehaut. Foto: RTL

So laaangweilig, da bekommen sogar Blutegel Gänsehaut. Foto: RTL

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>