Gute Video-Argumente zum Thema Flüchtlinge

(dh). Wer in den vergangenen Monaten in Sozialen Netzwerken unterwegs war, hat auch nahezu täglich mit Hasskommentaren zu Flüchtlingen zu tun gehabt. Die braune Soße Marke Pegida & Co. hat sich förmlich Bahn gebrochen, um sich unschön über das Thema zu ergießen. Die Deutsche Gesellschaft für Vernunft und Diskussionskultur (kurz: Arghhh!) gibt nun allen Hilfestellung, die dem rechten Mob im Netz mit Fakten und Argumenten begegnen wollen. Zu zahlreichen Aspekten der Flüchtlingsdebatte wurden Youtube-Videos erstellt, die man ganz einfach in seine eigenen Kommentare einbetten kann. Das Raffinierte dabei ist, dass zunächst die Parolen der Hass-Community aufgenommen werden, um sie dann genüsslich zu zerpflücken. Auf diese Weise können die Braunen vielleicht noch was lernen und ihre Vorurteile überdenken. Eine sehr gute Sache!

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>