Grillparty auf einem Eis-Floß

(dh). Sehr coole Idee im wahrsten Sinne des Wortes: Man nehme einen teilweise zugefrorenen Fluss, begebe sich mit Freunden auf eine Stelle am Rande des Eises, bringe Essen, Getränke und Sitzgelegenheiten mit, und spalte schließlich eine nicht zu große Scholle ab, auf der alle Mitbringsel und Leute draufstehen. Nun kann die Grillparty auf einem Eis-Floß starten! Noch abgefahrener wird das Ganze, wenn man dann auch noch eine Slackline-Performance auf der Scholle hinbekommt.
Dass das Grillen Hitze erzeugt und Eis schmelzen kann, ist uns einen Sicherheitshinweis wert. Und je nach Außentemperatur, Eisdicke, Fließgeschwindigkeit, Schiffsverkehr und Wasserfall-Dichte auf der Strecke ist eine solche Unternehmung natürlich ohnehin nicht ganz ungefährlich – oder sogar von vorneherein verboten. Daher vielleicht dann doch eher nicht unbedingt selbst ausprobieren. Aber wo würde das in unseren Breiten bei diesen milden Wintern überhaupt möglich sein?

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>