Geboren im Kreißsaal des Vereins

(jlu/dpa). Da schlägt das Fan-Herz doch höher! Wäre das nicht auch etwas für das Marienhospital in Darmstadt und die Lilien? Im Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern ist im neu eingerichteten FCK-Kreißsaal das erste Baby zur Welt gekommen. Da wird die Fan-Tradition direkt in die Wiege gelegt.
“Die werdende Mutter schaut genau auf ein riesiges Bild des Stadions”, sagte eine Kliniksprecherin gegenüber der Presseagentur dpa. Der Kreißsaal ist mit jeder Menge Fan-Artikel des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern ausgestattet. Alles ist in den Farben rot und weiß gehalten. Auf den Lamellen der Jalousien sind Spieler des Vereins aufgedruckt.

Der FCK-Kreißsaal im Klinikum Westpfalz in Kaiserslautern. Foto: Verein

Der FCK-Kreißsaal im Klinikum Westpfalz in Kaiserslautern. Foto: Verein


Der FCK-Kreißsaal entstand aus einer Zusammenarbeit zwischen dem Klinikum und dem Fußballverein. Ähnliche Geburtsräume in den Farben deutscher Traditionsvereine gibt es zum Beispiel in Dortmund, Hannover und Nürnberg

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>