Fotorealismus auf Basis von Kinderzeichnungen

Fotorealismus auf Basis von Kinderzeichnungen. Quelle: thingsihavedrawn

Fotorealismus auf Basis von Kinderzeichnungen. Quelle: thingsihavedrawn

(dh). Dass Kinder ihre ganz eigene Sicht der Dinge haben, zeigt sich immer sehr schön bei ihren Zeichnungen. Manche belächeln sie, aber für manche sind sie sogar (abstrakte) Kunst. Der Brite Tom Curtis hatte vor einiger Zeit die geniale Idee, gemalte Motive von seinem Sohn Dominic wie echte Fotos aussehen zu lassen. Das funktioniert so: Curtis macht ein passendes Foto und bearbeitet es dann digital so, dass das Motiv darauf wie die Kinderzeichnung aussieht. Die Ergebnisse sind großartig – und absolut verblüffend. Zu sehen ist das alles auf dem Instagram-Account thingsihavedrawn. Inzwischen haben die beiden, die jetzt auch von Dominics kleinem Bruder unterstützt werden, weltweit zahlreiche Fans gefunden.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>