„Forrest Gump“ im Wes-Anderson-Style

(dh). Keine Angst, es gibt kein Remake! Aber Louis Paquet hat sich die lohnenswerte Mühe gemacht, eine Titelsequenz für den Tom-Hanks-Kinohit „Forrest Gump“ zu erstellen, die so aussieht, als hätte Wes Anderson („Grand Budapest Hotel“) sie inszeniert. Das ist ihm gelungen. Sehr schön!

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.