Eierpfannkuchen-Maschine à la „Wallace & Gromit“

(dh). Der britische Eier-Händler „Happy Egg“ legt nach eigenen Angaben großen Wert darauf, dass sich die Legehennen wohlfühlen – damit die Eier gut schmecken. Jedenfalls machen sie da auf der Insel auch ganz gute Image-Werbung, wie das Gaga-Gacker-Video von der „Pancake-omatic“ genannten Eierpfannkuchen-Maschine von „Happy Egg“ beweist. Für die im nostalgischen Vintage-Stil à la „Wallace & Gromit“ angefertigte Konstruktion investierten vier Design-Ingenieure angeblich 200 Stunden Arbeit, und weitere 100 Stunden soll das Testen gedauert haben. Egal, es ist so oder so jedenfalls ziemlich witzig.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.