Die etwas anderen Sportarten…

Goldendoodle Derby zeigt auf dem Surfbrett wo's langgeht. Foto: dpa

Goldendoodle Derby zeigt auf dem Surfbrett wo’s langgeht. Foto: dpa

(bib) Dieses Wochenende gab es zwei ungewöhnliche Sportereignisse:

Die “World Dog Surfing Championships” wurden am Samstag in der Nähe von San Francisco ausgetragen. In mehreren Kategorien traten die verschiedensten Hunde gegeneinander an. Derby gewann in seiner Gewichtsklasse “groß” die Goldmedaille. Mit seiner coolen Sonnenbrille und der gefärbten Strähne sieht er wie ein richtiger Surfer aus. Laut Veranstalter gehen die Teilnahmegebühren und Werbeeinnahmen zum Teil an Tierschutz-Einrichtungen.

Dirk Auer holt mit seinem Bobby-Car den aktuellen Geschwindigkeits-Weltrekord. Foto: dpa

Dirk Auer holt mit seinem Bobby-Car den aktuellen Geschwindigkeits-Weltrekord. Foto: dpa

Dirk Auer hingegen ist nicht auf dem Surfbrett unterwegs, sondern auf einem Bobby-Car. Am Sonntag hat er einen neuen Weltrekord geschafft. Sein Bobby-Car bekam 119 km/h drauf, sein Ziel waren ursprünglich 150 bis 180 km/h. Präpariert ist das Bobby-Car normalerweise mit drei Triebwerken, die für ordentlich Schub sorgen. Nach einer Panne musste er allerdings auf zwei dieser Triebwerke verzichten.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>