Daumen hoch für schusswaffenfreie Filmszenen

Daumen hoch: Tarantino mal anders! Foto: Thumbs & Ammo

Daumen hoch: Tarantino mal anders! Foto: Thumbs & Ammo


(dh). Für diejenigen, die etwas gegen Schusswaffengebrauch in Spielfilmen haben oder Action-Filme und Krimis mit viel Geballer hassen, gibt es jetzt einen neuen Trend: Daumen hoch! Auf der Website „Thumbs & Ammo“ sind zahlreiche ikonische Filmszenen-Fotos zu betrachten, in denen die Protagonisten anstelle von Schusswaffen den (oder die) Daumen hochhalten. Photoshop macht’s möglich. Die Resultate sind ziemlich witzig – und nebenbei automatisch auch noch subversive Statements für Gewaltfreiheit und positives Denken.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.