Blaulicht der Woche: Pfau sucht Besitzer

In Aalen startete die Polizei am Mittwoch einen Aufruf über Facebook und Twitter. Eine Anwohnerin aus Fellbach-Oeffingen (nordöstlich von Stuttgart) hat den ungewöhnlichen Vogel am Nachmittag des 13. Februars in ihrem Garten gefunden und daraufhin die Polizei informiert. Die Polizei setzte Experten über das Tier in Kenntnis. Aufgrund der bestehenden Ansteckungsgefahr mit der Vogelgrippe wollte allerdings keine Organisation den Pfau aufnehmen. Man vermutet, dass das Tier aus einem privaten Bestand kommt.

Die Polizei bittet darum, sich zumelden, wenn man diesen Pfau vermisst oder Hinweise zur Herkunft des Tieres hat. Der Polizeiposten in Fellbach Schmiden ist unter der Telefon-Nummer 0711/951913-0 zu erreichen. Laut Polizeiangaben gehört das Tier nicht dem zoologisch-botanischen Garten “Wilhelma” und seiner Außenstelle. Also: Wer etwas weiß oder jemanden kennt… der Besitzer ist noch nicht gefunden. Oder möchte jemand ein neues Haustier? ;)

Dieser Beitrag wurde unter Klicken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>