Bei Langeweile: Stricken mit dem Fahrrad

Foto: Fotolia – Tarzhanova

Foto: Fotolia – Tarzhanova

In Belgien kann man sich jetzt beim Warten auf den Zug im Bahnhof einen Schal stricken. Nein, nicht weil die Warterei so lange dauert. Sondern weil es dort sogenanntes Cyclo-Knitting gibt. Das ist eine maschinelle Methode, die wie Fahrradfahren funktioniert – und dabei wird automatisch ein Schal gestrickt. Erfunden hat das Ganze George Barratt-Jones, und dazu gibt es auch ein Video:

Cyclo Knitter by George Barratt-Jones from George Barratt-Jones on Vimeo.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>