Aha-Effekt durch Fotos mit Scherenschnitten

Der Pariser Triumph-Bogen wird zum Playmobil-Männchen. Foto: Rich McCor

Der Pariser Triumph-Bogen wird zum Playmobil-Männchen. Foto: Rich McCor


(dh). Neue Blicke auf internationale Sehenswürdigkeiten und typische Urlaubsimpressionen bietet der britische Fotograf Rich McCor alias Paperboyo. Er hält kleine Scherenschnitte aus schwarzem Karton in die Szenerie und kommt so zu sehr unterhaltsamen Ergebnissen, die meistens auf dem Prinzip einer optischen Täuschung bezüglich der Größenverhältnisse der abgebildeten Kombination basieren. Zu sehen sind seine Fotos mit Aha-Effekt auf Instagram.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>