“A video a day”: Süßes oder Saures an Halloween?

(dh). Dass Nahverkehr-Sicherheitshinweise für eine junge Zielgruppe auch witzig präsentiert werden können, haben die Metro Melbourne und die Agentur McCann bereits 2012 gezeigt. “Dumb Ways to Die” nannte sich das. Nun gibt es unter dieser Überschrift wieder etwas Neues mit denselben animierten Figuren. Sie zeigen, wie risikoreich die Entscheidung über Süßes oder Saures an Halloween sein kann. Es gibt sogar zwei Varianten, von denen man eine am Ende des Videos auswählen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>