„A video a day“: Schöner wohnen mit Headbanging

(dh). Drei rumänische Metal-Fans erbringen den Beweis, dass Headbanging auch jenseits einer Konzerthalle für was gut sein kann. Und so geht’s: Die Metal-Mähne kräftig in den Farbeimer getunkt, und die Wohnung bekommt einen individuellen Anstrich à la Jackson Pollock.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.