„A video a day“: „Monster Roll“

(dh). Leider gibt es den Spielfilm hierzu noch nicht. Aber dieser Kurzfilm von Dan Blank soll auch nur ein Konzept-Trailer sein, aus dem eventuell mal mehr werden könnte. Unbedingt, oder? Wer schräge (japanische) Monsterfilme mag, sollte der Rache der Sushi-Tiere etwas abgewinnen können. Und immer schön daran denken: Respektiere, was du isst!

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.