“A video a day”: “Look up”

(dh). Erinnert sich noch jemand an das Video “I Forgot My Phone” von Charlene deGuzman und Miles Crawford? Es hatte die schlechten Manieren vieler Zeitgenossen bei der Smartphone-Nutzung in der Öffentlichkeit beziehungsweise im Beisein anderer zum Thema. Autor und Regisseur Gary Turk hat jetzt auch etwas Vergleichbares gemacht, um zu verdeutlichen, dass das ständige Glotzen und Tippen auf die Geräte blöd ist, einsam macht und eventuell zu Versäumnissen in der echten Welt führt. Dass sein Video nun millionenfach geklickt und verbreitet wird, hat da zwar ein Geschmäckle, aber immerhin sagt er ja am Ende auch, dass man nun aufhören soll, das Video zu schauen.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>