“A video a day”: Carpool-Karaoke mit Michelle Obama und Missy Elliot

Michelle Obama, Missy Elliot und James Corden (von links). Foto: Youtube

Michelle Obama, Missy Elliot und James Corden (von links). Foto: Youtube

(dh). James Corden von der US-”Late Late Show” lädt immer Leute zu sich ins Auto ein, die mit ihm Karaoke singen. Diesmal hat er keine Geringere als die US-Präsidentengattin Michelle Obama neben sich sitzen und dreht ein paar vergnügliche Runden mit ihr auf dem Gelände des Weißen Hauses. Und es zeigt sich, dass Frau Obama nicht nur ziemlich cool und witzig ist (das wusste man ja bereits), sondern auch ihre Popmusik-Hausaufgaben gemacht hat: Es gibt zwei beeindruckende Performances zu Songs von Stevie Wonder und Beyoncé.

Richtig ab geht es dann, als schließlich noch Rapperin Missy Elliot im Wagen auftaucht und das Trio gemeinsam unter anderem ihren Hit “Get Your Freak On” schmettern – einfach göttlich! Wir wollen uns lieber erst gar nicht vorstellen, wie so etwas mit der künftigen Präsidentengattin klänge und aussähe – falls demnächst das Ehepaar Trump im Weißen Haus residiert.

Dieser Beitrag wurde unter Klicken, Rauschen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>