Monthly Archives: November 2013

Polizeikontrollen beim Gassigehen in der Nähe von US-Einrichtungen

(dh). Was wir in Darmstadt vom sogenannten Dagger-Complex bereits kennen, wird auch in Frankfurt praktiziert: Spaziergänger geraten in Polizeikontrollen, weil sie sich in der Nähe von US-Einrichtungen aufhalten – obwohl es sich um öffentliches und frei zugängliches Gelände handelt. Jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotogalerie mit genialen Street-Art-Beispielen

(dh). Diese Foto-Sammlung von memolition.com mit Street-Art-Beispielen aus dem Jahr 2012 ist zwar schon etwas älter. Aber als Best-of-Galerie ist sie so oder so ziemlich phänomenal und dafür geeignet, zahlreiche Wow-Effekte auszulösen. Einfach sagenhaft!

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Der kleine Hobbit” mit Stinkefinger: Bad Bilbo Beutlin

(dh). Der Schauspieler Martin Freeman ist nicht erst seit seiner Rolle als Bilbo Beutlin in Peter Jacksons “Hobbit”-Verfilmungen bekannt. Vorher war der Komödiant auch schon in vielen Filmen zu sehen. Nicht unbedingt bekannt war bisher allerdings seine Vorliebe fürs Stinkefinger-Zeigen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cineastischer Ausblick: “Wrong Cops”

(dh). Achtung! Quentin Dupieux alias Mr. Oizo hat wieder als Regisseur zugeschlagen. Nach dem telekinetischen Killerreifen in “Rubber” und seinem letzten Gaga-Film “Wrong” kommt als nächstes “Wrong Cops”. Im Los Angeles der nahen Zukunft ist die Kriminalitätsrate so niedrig, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die lieben Kollegen: Nur noch Brache überall

Es ist nur ein kleiner Verschreiber, aber mit großer Wirkung. Oder vielleicht meint man auch beim Berufsnetzwerk Xing, es gibt nur noch Brache in der Medienbranche. (Fairerweise müssen wir sagen, dass wir dieses Fundstück nicht selbst gefunden haben, sondern der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich: Kleide dich wie ein “Tatort”-Kommissar!

Wer gestern am Second Screen während des “Tatorts” Twitter verfolgt hat, erfuhr nicht viel über die Handlung des Fall auf Langeoog, in den der Hamburger Kommissar Thorsten Falke (gespielt von Wotan Wilke Möhring) verwickelt wurde. Kurz war auch mal in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Junge und ein Platzanweiser kommunizieren tanzend

(dh). Unterhaltungsmäßig haben’s die Amis einfach drauf, selbst wenn’s “nur” um Sport geht. So gibt es etwa eine “Dance Cam” in manchen Stadien, die tanzende Zuschauer filmt und – für jeden Besucher sichtbar – auf die großen Bildschirme holt. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Catvertising: Katzencontent als Vermarktungsmethode

(dh). Die Werbeagentur “john st.” aus Toronto (Kanada) hat das Internet-Phänomen Katzencontent auf witzige Weise aufgegriffen und sich selbst in einem Infomercial augenzwinkernd als “Catvertising”-Agentur inszeniert. Das professionell gemachte Video gipfelt in der Frage an den Betrachter (und potenziellen Kunden): … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

A video a day: “Like A Rolling Stone” von Bob Dylan (16 x)

(dh). Unter dem Titel “The Complete Album Collection Vol. 1″ ist jetzt eine Monumental-Ausgabe von Bob Dylans Lebenswerk auf CD erschienen. Das Box-Set besteht aus 35 Studio-Alben, sechs Live-Alben, einer Doppel-CD mit Non-Album-Singles, Tracks von Biograph und anderen Kompilationen, Songs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schaubild: Die radioaktive Republik

(dh). Am 16. November hat es eine sehr gute bundesweite Aktion gegeben, die verdeutlichte, welche Gebiete bei Störfällen in Atomkraftwerken verstrahlt werden könnten: An deutschen AKW-Standorten wurden Luftballons gestartet, die sich stellvertretend für die radioaktiven Wolken auf die Reise machten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar