#BosbachLeavingThings

(jlu). Eine Talkshow, die es in sich hatte: “Gewalt in Hamburg: Warum versagt der Staat?” Sandra Maischberger diskutierte am Montagabend in der ARD mit ihren Studiogästen, darunter Wolfgang Bosbach (CDU) und die linke Aktivistin und ehemalige Grünen-Chefin, Jutta Ditfurth, die Ereignisse vom vergangenen Wochenende in Hamburg. Im Laufe der Diskussion verließ Bosbach die Talk-Show – ungewöhnlich (nachzusehen auf der ARD-Seite). Im Netz wurde das gleich aufgegriffen: Es gibt unzählige Bilder zum Hashtag #BosbachLeavingThings. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Australier gibt Bierdose als Fluggepäck auf

(clu). Statt einem Koffer hat ein Passagier eines australischen Inlandfluges eine Bierdose aufgegeben. Sonst nichts. Das sollte eigentlich nur ein Scherz sein, wurde aber vom Flughafenpersonal ernst genommen, meldet das australische Nachrichtenportal news.com.au. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Guerilla-Aktion: Ferngesteuerter Drucker verteilt Flugblätter

Ein Drucker in einem Istanbuler Hotel spuckt Flugblätter auf die Straße. Foto: Zentrum für politische Schönheit

Ein Drucker in einem Istanbuler Hotel spuckt Flugblätter auf die Straße. Foto: Zentrum für politische Schönheit

(clu). Das Zentrum für politische Schönheit (ZPS) hat in Istanbul hunderte Flugblätter verteilt, die den Rücktritt des türkischen Präsidenten verlangen, meldet die Süddeutsche Zeitung. “Wir fordern den Rücktritt des Diktators Erdoğan und die Ausrufung von freien Wahlen. Wir fordern die Freilassung aller zu Unrecht Inhaftierten. Wir fordern Humanismus und Demokratie”, steht unter anderem auf den Flugblättern.

Jedoch hatte kein Aktivist die Flugblätter persönlich verteilt, sondern ein ferngesteuerter Drucker. Der stand am geöffneten Fenster eines Hotelzimmers und begann mit der Aktion, als die ZPS-Mitglieder längst abgezogen waren. Nach Angaben von Philipp Ruch vom ZPS sind die Verantwortlichen in Sicherheit, schreibt das Magazin “Stern”. Zusätzlich hatten die Aktivisten Kameras im verlassenen Hotelzimmer versteckt, die das Eindringen von türkischen Beamten filmten.

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blaulicht der Woche: Kirschen klauen lohnt sich nicht..

Archivfoto: Petra Neumann-Prystaj

Archivfoto: Petra Neumann-Prystaj

(lgf). Gelockt von den saftig roten Kirschen auf einem Spargelhof in Zwingenberg kamen letze Woche drei Frauen und ein Mann im Alter von 30 bis 36 Jahren auf die Idee, Kirschen zu stehlen. Doch zu ihrem Pech blieb diese Tat laut Polizei nicht unbeobachtet. Ein Mann entdeckte die Vier dabei, wie sie mehrere Kisten mit erntefrischen Kirschen aus einem Kleintransporter des Spargelhofs in ihren eigenen Wagen umluden. Insgesamt wurde Obst im Wert von rund 1000 Euro entwendet, was dazu führte, dass das Quartett schließlich festgenommen wurde und eine Sicherheitsleistung aufbringen musste. Wie später bekannt wurde, waren die Diebe selbst auf dem Spargelhof angestellt. Warum sie deshalb diese riesige Menge an der Sommerfrucht stahlen, ist noch unklar. Doch eine Lehre, sollte es ihnen sicher sein- Kirschen klauen lohnt sich nicht.

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grampa cool auf Instagram

Instagram-Opa aus Mainz
Foto: Jannik Diefenbach

(tfk). Kennt ihr das auch? Ihr öffnet euren Kleiderschrank, greift nach eurem Lieblings-Hoodie – und greift dabei ins Leere. Weil nämlich euer Opa schon wieder eure Klamotten geräubert hat.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19-Jähriger stiehlt Coldplay Sänger die Show

Foto: @ferdi.schwartz.music/Instagram

Foto: @ferdi.schwartz.music/Instagram

Ferdinand Schwartz ist noch keine Größe der Musikbranche. Trotzdem stand er am Dienstag, den 6. Juni 2017, auf der Bühne mit einem Superstar, und stahl ihm obendrein die Show. “Kann ich Everglow für dich spielen” steht groß auf einem Spruchbanner im Publikum des Coldplaykonzertes im Münchner Olympiastadion. Chris Martin, Frontsänger der Band, sieht es und bittet den 19-Jährigen auf die Bühne. Vor dem ausverkauften Olympiastadion fängt er an zu spielen. Das Publikum jubelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blaulicht der Woche: Poolbesitzer legt Nachbarn trocken

(tfk). Frechheit siegt – nach dieser Devise hat ein Mann aus Sasbach im Ortenaukreis (Baden-Württemberg) einfach die öffentliche Wasserversorgung angezapft, um gratis seinen Pool zu füllen. Dumm nur, dass er damit mehrere Haushalte in der Nachbarschaft trockenlegte. Die meldeten ihren Wassermangel der Gemeinde, die ihrerseits den Wassermeister auf die Suche nach dem vermeintlichen Rohrbruch schickte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Hinterlasse einen Kommentar

Blaulicht der Woche: Frankfurts Co-Trainer fängt Dieb ein

Frankfurts Co-Trainer Robert Kovac. Archivfoto: Jan Hübner

Frankfurts Co-Trainer Robert Kovac. Archivfoto: Jan Hübner

(dpa/dh). Eintracht Frankfurts Co-Trainer Robert Kovac (43) hat einen Dieb verfolgt und geschnappt. Dieser hatte am Montagabend in Frankfurt einen Rentner überfallen, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Ein Sprecher des Fußball-Bundesligisten bestätigte den Vorfall. Zuvor hatte der Sender Hit Radio FFH darüber berichtet.

Das 72 Jahre Opfer des Überfalls kam der Polizei zufolge direkt von einer Sparkasse, als es von dem 28-Jährigen angegangen wurde. Kovac habe dies beobachtet, sei dem Flüchtenden hinterher gerannt und habe ihn schließlich erwischt. „Da sieht man, dass er durchtrainiert ist“, sagte der Polizeisprecher.

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Zwei-Meter-Kondom als Lösung?

(tfk). Drama im österreichischen Traunkirchen: In Sichtweite eines Kreuzwegs – angeblich der mit 321 Jahren älteste im Salzkammergut – hat Kunsthändler Jürgen Hesz in seinem Garten eine zwei Meter hohe Phallus-Statue aufgestellt.
Die Gemeinde vermutet einen Racheakt, denn Hesz hatte im Vorjahr an seiner Villa nicht anbauen dürfen. Dafür hätte nämlich ausgerechnet besagter Pilgerweg verlegt werden müssen. So berichtet die Seite “nachrichten.at”.
Zwischenzeitlich versuchte die Gemeinde, die Pilger mittels eines Sichtschutzes vor dem Anblick der Skulptur zu bewahren. Der musste allerdings wieder abgebaut werden:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotorealismus auf Basis von Kinderzeichnungen

Fotorealismus auf Basis von Kinderzeichnungen. Quelle: thingsihavedrawn

Fotorealismus auf Basis von Kinderzeichnungen. Quelle: thingsihavedrawn

(dh). Dass Kinder ihre ganz eigene Sicht der Dinge haben, zeigt sich immer sehr schön bei ihren Zeichnungen. Manche belächeln sie, aber für manche sind sie sogar (abstrakte) Kunst. Der Brite Tom Curtis hatte vor einiger Zeit die geniale Idee, gemalte Motive von seinem Sohn Dominic wie echte Fotos aussehen zu lassen. Das funktioniert so: Curtis macht ein passendes Foto und bearbeitet es dann digital so, dass das Motiv darauf wie die Kinderzeichnung aussieht. Die Ergebnisse sind großartig – und absolut verblüffend. Zu sehen ist das alles auf dem Instagram-Account thingsihavedrawn. Inzwischen haben die beiden, die jetzt auch von Dominics kleinem Bruder unterstützt werden, weltweit zahlreiche Fans gefunden.

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar