Zwei YouTuber aus Südhessen positionieren sich gegen die AfD

(jlu) Wer pauschal behauptet, die Jugend interessiere sich nicht für die Politik, der liegt zumindest bei diesen beiden Südhessen daneben: Zwei junge Wähler, die auf YouTube als “Tim Pete” aktiv sind, positionieren sich vor den Kommunalwahlen am Sonntag klar und rappen: “Wir müssen wählen gehen! (…) Seid Euch Eurer Verantwortung bewusst – jede Stimme zählt”.

Begleitet von der akustischen Gitarre kommt die Position des Rappers in 4:22 Minuten klar rüber. “Aus braun wird blau”, heißt es mit Blick auf die AfD, und weiter: “Dabei seid ihr nur ein paar Senile und Heuchler.” Der Rapper macht klar: “Ich würde lachen, wenn es nicht so widerlich wär`.`” Gleichzeitig fordert er aber auch die Zuhörer auf, sich selbst ein Bild zu machen und das Parteiprogramm der AfD zu lesen.
Obwohl das Video erst am Donnerstag hochgeladen wurde, gibt es bereits einige Reaktionen, die durchaus durchmischt sind. Die Musiker müssen sich dabei damit auseinandersetzen, dass sie für ihr Statement angegriffen werden – und reagieren entsprechend. “Einseitige Sichtweise”, heißt es beispielsweise, oder aber auch, sie würden durch den Vergleich mit dem Nationalsozialismus dessen Opfer diffamieren. Doch es gibt auch Lob für die beiden: “Ich ziehe den Hut vor euch!”, schreibt ein Nutzer.

Das Video:

Dieser Beitrag wurde unter Klicken abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>