Schlagwort-Archive: taz

Die lieben Kollegen: Neu in Hamburg – und gleich gekapert

(kfe). Hamburg gilt traditionell als DER Medienstandort in Deutschland. Hier hat Axel Springer einst seine Vision einer guten Illustrierten (“Hörzu”) entwickelt, eines guten Lokalblattes (“Hamburger Abendblatt”) und einer guten Zusammenarbeit mit dem Rundfunk (“Nordwestdeutsche Hefte”, in dem Beiträge von Redakteuren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die lieben Kollegen: Zwei gelungene “taz”-Aufmacher

(dh). Die Berliner “tageszeitung” ist bekannt für freche Titelbilder und liefert heute mal wieder ein Paradebeispiel. Manche finden das nicht seriös. Aber vielleicht braucht man auch gerade sowas, um die (jungen?) Leute heutzutage noch zum Zeitungskaufen zu animieren. Doch egal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wahlkampf-Getöse: Peers schlimmer Finger

Gestern haben wir ja schon im vorauseilenden Gehorsam über die markante Pose von Peer Steinbrück berichtet, weil die entsprechenden Bilder, Memes und ein Twitter-Account bereits online waren. Nachdem heute aber das SZ-Magazin erschienen ist und damit der Ursprung des ganzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die lieben Kollegen: Harsche Kritik für die taz

Tja, eigentlich wollte die taz auf das Problem mit den Autorisierungen aufmerksam machen, doch der Schuss ging nach hinten los. Die linksliberale Tageszeitung hat in ihrer Ausgabe gestern ausschließlich die Fragen des Interviews mit FDP-Chef Philipp Rösler abgedruckt, ohne die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Zeitschrift “Brigitte” darf vom NSU-Prozess berichten

(dh). Es ist schon eine Farce mit dem Auswahlverfahren für die Berichterstattung vom anstehenden NSU-Prozess: Zuerst wurden ausländische Medien außen vor gelassen, und jetzt gab es ein Losverfahren, das dazu geführt hat, dass wichtige seriöse deutsche Tageszeitungen nicht dabei sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die lieben Kollegen: Briefmarke für den brutalstmöglichen Aufklärer

In der Reihe der besten Aufmacher hat heute eindeutig die taz gewonnen: Weil die Post zu Ehren von Altkanzler Helmut Kohl eine Sonder-Briefmarke herausgibt, hat die tageszeitung mal überlegt, wer noch so eine Marke verdienen würde. Unter dem Titel “Ehre, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert