Schlagwort-Archive: Raumfahrt

“A video a day”: Es war einmal… Rosetta

(kfe). Und schon wieder müssen wir über die ESA und den Weltraum schreiben. Denn alles ist ganz aufregend: Nächsten Mittwoch landet das Landegerät Philae von Komentenjägerin “Rosetta” nach mehr als zehn Jahren Mission auf dem Kometen mit dem unaussprechlichen Namen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Alexander Gerst: Unser liebster Außerirdischer

(ljr). Die Internationale Raumstation ISS rund 400 Kilometer über der Erde gilt seit mehr als 15 Jahren als Außenposten der Menschheit. Seit dem Jahr 2000 wird sie ständig “bewohnt”, derzeit auch von dem deutschen Astronauten Alexander Gerst. Seit Mai schwirrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Verschreiber der Woche: Einladung schon gelandet

Am 12. November ist es endlich so weit: Das Landegerät Philae der Raumsonde „Rosetta“ wird auf dem entenhaften Kometen mit dem komplizierten Namen „67P/Tschurjumow-Gerassimenko“ landen und uns danach hoffentlich was über die Entstehung unseres Planetensystems, also auch der Erde, verraten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rascheln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

50 Jahre europäische Raumfahrt – “Rosetta” forever

(kfe). Dass Wissenschaftler insgesamt ziemlich nerdig und schräg sind, haben wir ja schon immer angenommen. Bei denen, die in Sachen Raumfahrt für die ESA forschen, zum Beispiel am Darmstädter Satellitenkontrollzentrum ESOC, wissen wir es teilweise. Und bewundern gleichzeitig die Leidenschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Interview: Herzen im Sturzflug

  Die Kraft des Herzschlages des Astronauten Hans Schlegel von der Europäischen Raumfahrtagentur ESA ist während eines Parabelfluges von Medizinern gemessen worden. Dazu fliegt ein ganz normales Flugzeug mehrmals hintereinander erst nach oben und dann im Sturzflug nach unten. Für kurze Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Fische im Weltraum

Ein Team von Biologen der Universität Hohenheim bringt am 19. April 40 Buntbarsche in die Erdumlaufbahn. Sie werden vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur mit einer Trägerrakete ins All geschossen. Prof. Reinhard Hilbig  will herausfinden, warum Reisenden in Autos, Schiffen oder Flugzeugen übel wird. Hilbig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Klicktipp ins Weltall

Anbei ein Link zum Blog des Darmstädter Luft- und Raumfahrtingenieurs Michael Khan. Er beschreibt darin regelmäßig und in schönster Weise Himmelsphänomene. In seinem neuen Beitrag berechnet er die Gesundheitsgefahren, denen sich der Extrem-Sportler Felix Baumgartner aussetzt, wenn er sich aus 37 Kilometer Höhe auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medi-Media | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

“Big Brother” im All: Ohne Rückfahrkarte zum Mars!

(dh). Bas Lansdorp von der niederländischen Firma “Mars One” will noch einen Schritt weiter als die Nasa mit ihrem Erkundungsfahrzeug “Curiosity” gehen: Er möchte bis 2023 eine ständige Marskolonie aufbauen. Dafür sucht er Freiwillige, die sich auf die Reise ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert