Schlagwort-Archive: Kim Jong-un

Horst lässt die Puppen tanzen

Es gibt Wochen, in denen denkst du über ausbaufähige Geschäfte nach. Ein solches braucht natürlich erst einmal eine solide Basis. Unser Lieblingsdealmacher Donald „Ich kauf mir die Freunde, die ich für die nächsten zehn Minuten brauche“ Trump hat sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Unsere Lieblingslieblinge

Es gibt Wochen, in denen muss man Bilanz ziehen. Die Bilanz eines Jahres, in dem sich auch in dieser kleinen Kolumne viele Lieblinge ganz groß hervorgetan haben. Jetzt also der Jahresrückblick der Lieblinge für 2017, wie immer völlig sachlich, freundlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Globale Raumdeckung

Es gibt Wochen, in denen schaut man in die Zukunft. Nach 2018. So lange wird es ja eh dauern, bis sich unsere Politikdarsteller in Berlin zu irgendwas Regierungsähnlichem zusammengerauft haben werden. Das verschafft uns Zeit für die wirklich wichtigen Themen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die Welt am Kabel

Es gibt Wochen, in denen die Welt den Atem anhält. Für elf Minuten, wenn der Twitter-Account von Donald Trump ausfällt. So wie es aussieht, hat ein Mitarbeiter des Kurznachrichtendienstes an seinem letzten Arbeitstag dem Präsidenten buchstäblich den Stecker gezogen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Was Simmel schon wusste

Es gibt Wochen, in denen schreibst du nichts mehr über Wahlen. Dazu ist ja auch schon wirklich genug geschrieben worden. Und die Welt dreht sich auch außerhalb Deutschlands weiter. Und das im Übrigen auch nicht nur bei den üblichen Verdächtigen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Rabatt für Raketen

Es gibt Wochen, in denen man die Zeche zahlen muss. Zum Beispiel im Restaurant „Handsome Her“ im australischen Melbourne. Dort können/dürfen/sollen Männer, wie die „Zeit“ berichtet, 17,7 Prozent mehr für die Gerichte auf der Speisekarte bezahlen als Frauen. Nein, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Sehnsucht nach Langeweile

Es gibt Wochen, in denen träumt man ziemlich intensiv. Europa, im März 2018. Die französische Präsidentin Le Pen lädt zum G4-Gipfel nach Paris. Es kommen als Vertreter der Mitglieder dieser neuen Institution Le Pens türkischer Amtskollege Erdogan, der russische Zar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Mengenlehre in Miami

Es gibt Wochen, in denen man den Kopf einzieht. Könnte ja ein Golfball geflogen kommen, den Donald Trump gerade einlochen will. Jedenfalls hat er den chinesischen Staatschef Xi Jinping auf seinem Lieblingsanwesen in der Nähe von Miami empfangen, zu dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Kim Jong-Un in allen Lebenslagen

(bjb.) Als Diktator hat man es schon auch schwer: Da lehnt man sich kurz mal nach unten, um die Festigkeit einer Matratze zu testen – und schwupps drücken etliche Fotografen auf den Auslöser. So geschehen beim weltweiten Vorzeigediktator Kim Jong-Un. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Cineastischer Ausblick: “The Interview”

(dh). In der Komödie “The Interview” erhalten ein Talkshow-Moderator (Jess Franco) und sein Produzent (Seth Rogen) von der CIA den Auftrag, Nordkoreas Dikatator Kim Jong-un während eines Interviews zu ermorden. Die Regie haben gemeinsam Evan Goldberg und Seth Rogen übernommen.

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert