Schlagwort-Archive: Achtziger

“A video a day”: “Welcome to the Internet” von “Fraktus”

(dh). Mit einer in deutschen Kinos gelaufenen Pseudo-Dokumentation über eine Achtziger-Jahre-Kultband und deren Wiedervereinigung fing alles an. Ausgeheckt haben das parodistische Glanzstück die drei Hamburger “Studio Braun”-Mitglieder Rocko Schamoni, Jacques Palminger und Heinz Strunk. Parallel zum Filmereignis erschien 2012 auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Cineastischer Ausblick: “808″

(dh). Freunde elektronischer Tanzmusik wissen, was der Titel bedeutet. Es geht um die Drummachine “TR-808″ der Firma Roland, die in den Achtzigern die Popmusik revolutioniert hat. Der Dokumentarfilm von Alexander Dunn bringt Interviews mit Musikern und Gruppen, die mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Cineastischer Ausblick: “The Wolf of Wall Street”

(dh). Das Dreamteam Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio hat sich nach ihren bisherigen Kollaborationen “Gangs of New York”, “Aviator”, “Departed” und “Shutter Island” erneut zusammengefunden und die Memoiren des Ex-Börsenmaklers Jordan Belfort verfilmt. Die schillernde Persönlichkeit machte in den achtziger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

“A video a day”: Elf Stunden “All Night Long” singen

(dh). Wer kennt nicht Lionel Richies Achtziger-Gute-Laune-Hit “All Night Long”? Die Herren Rhett & Link haben es im Auftrag einer Kaugummi-Firma einfach wahr gemacht und das Lied eine komplette Nacht elf Stunden lang durchgesungen. Und da sie die ganze Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klicken, Rauschen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert