Archiv des Autors: ktheck

Essener Eindrücke

Mit meiner Kollegin Lotte Schüler war ich vergangene Woche auf der großen Essener Spielemesse. Ein paar sehr interessante Neuerscheinungen werde ich demnächst noch genauer beleuchten – aber Lotte hat hier schonmal einen ersten Überblick verfasst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Irrwege im Dschungel

Der Haba-Verlag ist eigentlich Spezialist für Kinderspiele. Doch mit „Karuba“ wagte er sich im vergangenen Jahr ins Erwachsenen-Segment. Mit Erfolg und einem ungewöhnlichen Ansatz: Die Jagd nach Schätzen und Tempeln führt unsere Abenteurer durch einen Dschungel. Doch diesmal stechen sie sich nicht gegenseitig aus. Jeder hat die gleichen Voraussetzungen – und geht doch seinen eigenen Weg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Immer Ärger mit Noah

Das Wasser steigt, die Erde ist dem Untergang geweiht: “Animals on Board” spielt mit einem Endzeitszenario, ist aber letztlich doch ein netter Spaß. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Kugelschubser

49 Felder in sieben Reihen – in diesen werden weiße, rote, grüne und blaue Kugeln hin- und hergeschoben. Klingt langweilig, ist aber richtig spannend. „Shiftago“ ist eine sehr schöne Mischung aus Klassikern wie „Vier gewinnt“ und „Abalone“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Neues aus Essen (4)

Lotte Schüler blickt noch einmal auf die “Spiel’16″, die große Essener Spielemesse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Neues aus Essen (3): Von Eisenbahnen und Aliens

Und nochmal meine Kollegin Lotte Schüler über die “Spiel ’16″. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Neues aus Essen (2)

Lotte Schüler hat sich weiter auf der Spielemesse in Essen umgesehen. Diesmal geht es unter anderem um Kirchenspiele. Aber bevor Ihr jetzt erschrocken wegklickt: Die sind halb so wild.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Neues aus Essen (1): Ein einmaliger Spaß

Zurzeit tobt in Essen wieder die “Spiel”. Rund 160.000 Besucher werden zur weltgrößten Spielemesse erwartet. Meine Kollegin Lotte Schüler hat sich dort umgesehen. Hier ihr Bericht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Rabattschlacht

Sie würden gerne mit fetten Klunkern um sich werfen, für einen Besuch bei Tiffany fehlt Ihnen aber das Geld? Dann greifen Sie doch zu „Splendor“ – das macht eh mehr Spaß.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Kniffel 2.0

„Kribbeln“ ist weder besonders originell noch innovativ – und trotzdem ist Thomas Sing ein hübsches Absackerspiel für den Abschluss eines Spieleabends gelungen. Es verknüpft geschickt Elemente anderer Würfelspiele. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert