Monatsarchive: Juni 2012

Der Hochschulstandort: Eine Chronik

Das Campusgelände hat Geschichte – wir haben sie in einem animierten Zeitstrahl zusammengefasst. Klick dich durch! Recherche und Text: Laura Engels, Fabian Sell, Marco Wandura Umsetzung: Sophia Naas Mit Dank an Wolfgang Söll und Christian Seibert

Veröffentlicht unter Was ist?, Was war? | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

„Wohnen im Park“ – Der neue Stadtteil in Dieburg

Der Architekt Marc Hiltrop ist in Dieburg aufgewachsen und blieb der Stadt bis heute treu. Nun hat er sich auch ein Grundstück für „Wohnen im Park“ gesichert. Einige seiner Kunden werden ebenfalls dort bauen. Im Interview erzählt er uns, was seine Beweggründe für den Kauf waren und wie das Gelände dort einmal aussehen soll.

Veröffentlicht unter Was wird? | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Wir sind vom Bürgermeister maßlos enttäuscht”

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft “IG Campus 80” haben sich in den vergangenen Monaten für eine Umleitung des Baustellenverkehrs stark gemacht. Das Wohngebiet habe man nie verhindern wollen, sagt Fritz Tutt, Sprecher der Vereinigung. Die Politik sei aber nur oberflächlich auf die Proteste eingegangen, vor allem von Dieburgs Bürgermeister Werner Thomas sind die Anwohner enttäuscht.

Veröffentlicht unter Was ist? | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dieburger Schwimmer suchen nach neuem Trainingsbad

Der Umbruch in Dieburg geht auch am örtlichen Hallenbad nicht vorüber. 2019 läuft der städtebauliche Vertrag zwischen dem Betreiberverein, dem Wassersportverein Dieburg, und der Stadt aus – der Abriss wird folgen, um weiteren Wohnraum für das Neubaugebiet am Campus zu schaffen. Christian Meister, Leiter der Schwimmabteilung des SV Blau-Gelb Dieburg spricht mit uns über die Zukunft seiner Schützlinge und die vorerst gescheiterten Pläne für ein neues Bad.

Veröffentlicht unter Was wird? | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Turmbewohner erinnern sich: „Der Campus war ein Meilenstein für meine Ehe und meinen Job“

Der Campus als Ehestifter: Das ist auch die Erfahrung von Sigrid Bork. Sie kam zwischen Hörsaal und Wohnheim mit ihrem heutigen Ehemann Karl-Heinz zusammen. „Der Campus war ein Meilenstein für meine Ehe und natürlich auch für mein weiteres Berufsleben“, sagt die ehemalige Bewohnerin.

Veröffentlicht unter Was war? | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos: Baustellenkunst

Staub, Dreck, Lärm – Baustellen müssen nicht immer hässlich sein. Wir haben Beweise gefunden: Bilder und Bearbeitung: Patrycja Kaczmarek

Veröffentlicht unter Was ist? | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Linkschau: Über den Tellerrand

Die unendlichen Weiten des Internets haben neben unserem Abrissblog noch mehr wissenswerte Infos rund ums Thema zu bieten. Wenn man nach Dieburg und den Wohntürmen sucht, findet man zum Beispiel alte Bilder vom sagenumwobenen T-Day oder einen Artikel aus dem Spiegel von 1971.

Veröffentlicht unter Was ist?, Was war?, Was wird? | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos: The Wind of Change

Wo heute Sperrmüll steht, tobte früher das Studentenleben. Die Bewohner der Wohntürme haben in kleinen Zimmern Tür an Tür gewohnt und das Studentenleben genossen. Wir haben Fotos der Zimmer gefunden, in denen die Studierenden damals gelebt haben. Die Bilder zeigen Räume des Gebäudes 8 sowohl in den 90er Jahren als auch den Vergleich zum derzeitigen Zustand der Türme. Fotos von damals: Jörg Retzlaff, Fotos von heute: Marco Wandura/Anne Neukirchner, Gemeinschaftsraumbild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was ist?, Was war? | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Hotelcharakter bis Baustellensiedlung

Lärm, Schmutz und Kopfzerbrechen bringt der Abriss der Wohntürme der alten Telekom-Hochschule den Anwohnern in der Max-Planck-Straße 4 in Dieburg. Die Baustelle hält die grünen Wohnblocks im Klammergriff. Ein Erlebnisbericht aus Sicht der Bewohner.

Veröffentlicht unter Was ist? | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Man darf nicht sagen: Ich möchte mit Dieburg nichts zu tun haben!“

Das Studentenwerk Darmstadt ist auch für den Mediencampus in Dieburg zuständig. Im Interview berichtet Geschäftsführerin Ulrike Laux, wie sich der Abriss der Wohntürme in unmittelbarer Nachbarschaft auf das Studentenwerk auswirkt. Sie kennt die Bedürfnisse und Sorgen der Studierenden und erklärt, warum diese ungern nach Dieburg ziehen, wofür die Möbel aus den „Türmen“ eingesetzt werden sollen und wie aus Dieburg eine Hochschulstadt werden könnte.

Veröffentlicht unter Was ist? | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar