Blogübersicht

Die Echo-Online Redaktion Die drei Online-Redakteure des ECHO sichten den ganzen Tag Nachrichten, erstellen Videos und Fotogalerien, binden Hintergründe ein, twittern und facebooken. Langweilig ist das nie, viel zu viel muss unbeachtet bleiben. Hier können sie über das bloggen, was sonst crossmedial hinten runterfällt. Ob Netz, TV oder Zeitung, journalistische Nabelschau oder lokale Einblicke: Das ECHO sendet hier in Echtzeit. → Zum Blog "Echtzeit"
Sabine Schiner„Pulsmesser“ – das Medizinblog: ECHO-Redakteurin Sabine Schiner bloggt über das Gesundheitswesen. Sie schaut Politikern, Ärzten und Krankenkassenvertretern auf die Finger und analysiert die Auswirkungen ihres Tuns auf Patienten, Angehörige und Mitarbeiter. → Zum Medizinblog
Marion Menrath ECHO-Redakteurin Marion Menrath schreibt über Freuden und Leiden des Gärtners, über alles, was im Garten und jenseits des Zauns an Pflanzen gedeiht oder in der Tierwelt kreucht und fleucht: über die ersten Blüten im Vorfrühling, marodierende Blattlaushorden im Mai, Tomaten, die einen Regensommer überstehen oder fallendes Laub am wilden Wein.→ Zum Gartenblog „Querbeet“
Klaus-Thomas Heck„kth spielt“ – Das Spiele-Blog „kth spielt“ richtet sich an alle, die in ihrer Freizeit gerne Piraten und Abenteurer, Zugfahrer und Denksportler sind. ECHO-Redakteur Klaus Thomas Heck (Kürzel: kth) stellt neue Familien- und Gesellschaftsspiele vor, erinnert an die Klassiker der Szene und berichtet aus der Welt der Spielefans. → Zum Spieleblog

Neueste Beiträge

Blaulicht der Woche: Esel verwechselt orangenen Sportwagen mit Karotte

(dpa/dh). Ein Esel hat in Schlitz im Vogelsberg in ein orangefarbenes Auto gebissen und einen Schaden von etwa 30.000 Euro angerichtet. Der Vierbeiner habe das Gefährt wohl für eine überdimensionale Mohrrübe gehalten, mutmaßte die Polizei am Freitag. Der Fahrer hatte … Weiterlesen

Blaulicht der Woche: Reh geht baden

(tab). Bei der andauernden Hitze des Spätsommers in Hessen sucht man doch schon mal nach Möglichkeit das kühle Nass auf. Wer dann auch noch einen Swimmingpool vorm Haus hat,  zögert da nicht lange. Eine Familie aus Höchst erwartete dort jedoch … Weiterlesen

Blaulicht der Woche: Igittigitt!

  (tfk). Das ist ein Hundehaufen (Foto: Hans Dieter Erlenbach). Er ist vergleichsweise klein. Im Gegensatz zu … aber lest selbst: Eine nicht gerade appetitliche Entdeckung hat ein Mann in Rheinlandpfalz laut einer Meldung der Nachrichtenagentur dpa auf seinem Grundstück gemacht: In Peterslahr … Weiterlesen

Zwetschgen: Hochstamm fordert Geduld

Viele Menschen haben in ihren kleinen Gärtchen keinen Platz mehr für Obstbaum-Hochstämme. Da trifft es sich gut, wenn ein zu einem besonderen Anlass gepflanzter Baum auf einer schönen Streuobstwiese stehen kann. Für einen Hochstamm braucht man allerdings viel Geduld. Seit … Weiterlesen

Immer dem Navi nach – oder lieber doch nicht?

(tab). Viele schwören auf den elektronischen Lotsen: er ist praktisch zu bedienen und zeigt einem immer den richtigen Weg auf. Doch ist das immer der Fall? Wenn man nach dieser Geschichte geht, sollte man dem Navigationsgerät doch nicht blind vertrauen: … Weiterlesen

Schöne Olympia-Momente

(jlu). Immer wieder schön sind doch die Olympia-Momente, die abseits der Kameras passieren, die auf die Medaillengewinner gerichtet sind. So rührt beispielsweise die Geschiche von Nikki Hamblin und Abbey D’Agostino. Im zweiten Halbfinale der Frauen über 5000 Meter am Dienstag … Weiterlesen

Wer sind wir eigentlich?

(tfk). Seit Mai sendet die Online-Redaktion der ECHO-Zeitungen auch per WhatsApp – richtig vorgestellt haben wir uns aber noch nicht. Wie unhöflich! Also holen wir das hiermit in aller Form nach. Schließlich wurden wir auch schon gefragt: Nein, wirklich nicht. … Weiterlesen

Rabattschlacht

Sie würden gerne mit fetten Klunkern um sich werfen, für einen Besuch bei Tiffany fehlt Ihnen aber das Geld? Dann greifen Sie doch zu „Splendor“ – das macht eh mehr Spaß.

Kniffel 2.0

„Kribbeln“ ist weder besonders originell noch innovativ – und trotzdem ist Thomas Sing ein hübsches Absackerspiel für den Abschluss eines Spieleabends gelungen. Es verknüpft geschickt Elemente anderer Würfelspiele. Weiterlesen

Stachelbeeren mit Sonnenbrand

Bei den Stachelbeeren war in diesem Jahr eine Noternte nötig. Bis Ende Juni waren die Stachelbeeren noch knackig grün und sauer. Zu unreif zum Ernten. Doch dann fanden sich an dem Stämmchen plötzlich viele rötlich-braun verfärbte Beeren. Grüne Sorten wie … Weiterlesen