Blogübersicht

Die Echo-Online Redaktion Die vier Online-Redakteure des ECHO sichten den ganzen Tag Nachrichten, erstellen Videos und Fotogalerien, binden Hintergründe ein, twittern und facebooken. Langweilig ist das nie, viel zu viel muss unbeachtet bleiben. Hier können sie über das bloggen, was sonst crossmedial hinten runterfällt. Ob Netz, TV oder Zeitung, journalistische Nabelschau oder lokale Einblicke: Das ECHO sendet hier in Echtzeit. → Zum Blog "Echtzeit"
Petra Lochmann-Wilhelm, Regine Herrmann, Reiner Trabold Ein Dippe ist auf gut Hessisch ein Topf, wer reinschaut wird zum Dippegucker. Genau das haben sie vor: Die ECHO-Redakteure Regine Herrmann, Reiner Trabold und Petra Lochmann-Wilhelm gehen auf die Suche nach dem Küchenglück – kochend, essend, backend, rührend, ausprobierend oder einfach genießend. Kein Dippe ist vor diesen (neu-)gierigen Guckern sicher…→ Zum Dippeblog
Sabine Schiner„Pulsmesser“ – das Medizinblog: ECHO-Redakteurin Sabine Schiner bloggt über das Gesundheitswesen. Sie schaut Politikern, Ärzten und Krankenkassenvertretern auf die Finger und analysiert die Auswirkungen ihres Tuns auf Patienten, Angehörige und Mitarbeiter. → Zum Medizinblog
Marion Menrath ECHO-Redakteurin Marion Menrath schreibt über Freuden und Leiden des Gärtners, über alles, was im Garten und jenseits des Zauns an Pflanzen gedeiht oder in der Tierwelt kreucht und fleucht: über die ersten Blüten im Vorfrühling, marodierende Blattlaushorden im Mai, Tomaten, die einen Regensommer überstehen oder fallendes Laub am wilden Wein.→ Zum Gartenblog „Querbeet“
Klaus-Thomas Heck„kth spielt“ – Das Spiele-Blog „kth spielt“ richtet sich an alle, die in ihrer Freizeit gerne Piraten und Abenteurer, Zugfahrer und Denksportler sind. ECHO-Redakteur Klaus Thomas Heck (Kürzel: kth) stellt neue Familien- und Gesellschaftsspiele vor, erinnert an die Klassiker der Szene und berichtet aus der Welt der Spielefans. → Zum Spieleblog

Neueste Beiträge

Kleine dicke Männlein im Dschungel

„Cacao“ ist 2015 knapp an einer Nominierung zum „Spiel des Jahres“ vorbeigeschrammt. Das Urwald-Abenteuer von Phil Walker-Harding überzeugt durch seinen variablen Spielplan, ein hohes Tempo und kinderleichte Regeln. Weiterlesen

Sexueller Missbrauch – Wege aus dem Trauma

Okay, das ist jetzt ein sehr langer Beitrag für einen Blog. Aber das was dieser Frau passiert ist, lässt sich nicht in einen knackigen 10-Zeiler packen. Also, bitte etwas Geduld liebe Leserin, lieber Leser: Hier eine Geschichte, die Mut macht. Trotz aller … Weiterlesen

Der Spatz ist der König der Wintervögel

Jetzt ist es amtlich: Der Hausspatz ist erneut der König der Wintervögel, gefolgt von Kohlmeisen und Blaumeisen auf den Plätzen zwei und drei. Exakt in dieser Reihenfolge habe ich die Vögel in meinem Garten auch gezählt: 22 Hausspatzen (was für … Weiterlesen

Blaulicht des Tages: Eine Hexe auf der Windschutzscheibe

(dh). “Die Hexe war sicher nicht die Täterin”, schreibt die Darmstädter Polizei. Die Ermittler hoffen aber, dass die Puppe und eine Blutspur sie auf die Spur des echten Täters führen können, der in der Nacht zum Samstag in der Darmstädter … Weiterlesen

Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle

„Colt Express“, das „Spiel des Jahres 2015“, ist wie ein Film mit Bud Spencer und Terence Hill. Es wird ordentlich geballert und gekloppt – aber zum Schluss sind doch alle ziemlich fröhlich. Weiterlesen

Subversive Tonspur in Dating-Show-Trailer

(tfk). Pro7 hat eine neue Dating-Show am Start: Bei “Kiss Bang Love” sollen einander fremde Menschen durch mit verbundenen Augen getauschte Küsse den perfekten Partner finden. Das kann man gut finden. Oder auch nicht. Wer auch immer den Trailer für … Weiterlesen

Cineastischer Ausblick: “Ip Man 3″

(dh). Bei dieser Filmreihe handelt es sich nicht – wie man eventuell denken könnte – um einen seltsamen Internet-Superhelden. Es ist vielmehr ein chinesischer Name, und Kung-Fu-Kenner wissen natürlich schon längst, dass es dabei um eine der bekanntesten Kampfsport-Legenden überhaupt … Weiterlesen

Flug-Katzen im Häkelmantel

(tfk). Gestern Abend beim Fernsehen entdeckt: Werbung mit Kätzchen in Häkel-Flugzeug-Kostümen. Irgendwie süß. Und irgendwie auch sehr verstörend. Wobei die Tiere ja entspannt wirken. Allerdings drängt sich die Frage auf: Wer ist nur auf diese seltsame Idee gekommen?

Das lange Warten auf den Facharzttermin

Noch mehr Bürokratie im Gesundheitswesen, ob es etwas hilft, ist fraglich:  Ab dem 25. Januar müssen die Kassenärztlichen Vereinigungen Terminservicestellen organisieren, die Patienten innerhalb von vier Wochen an einen Facharzt vermitteln.   Besetzt ist die Stelle montags bis donnerstags von 9 … Weiterlesen

Lokomotive mit Dampfkessel

„Zug um Zug“ ist längst ein moderner Klassiker. Das nordamerikanische Eisenbahnbauspiel des Briten Alan R. Moon war „Spiel des Jahres 2004“ und wird seitdem Jahr für Jahr um neue Varianten ergänzt. Die beiden neuesten Erweiterungen – United Kingdom und Pennsylvania – sind allerdings nur eingeschränkt zu empfehlen.
Weiterlesen