Blogübersicht

Die Echo-Online Redaktion Die vier Online-Redakteure des ECHO sichten den ganzen Tag Nachrichten, erstellen Videos und Fotogalerien, binden Hintergründe ein, twittern und facebooken. Langweilig ist das nie, viel zu viel muss unbeachtet bleiben. Hier können sie über das bloggen, was sonst crossmedial hinten runterfällt. Ob Netz, TV oder Zeitung, journalistische Nabelschau oder lokale Einblicke: Das ECHO sendet hier in Echtzeit. → Zum Blog "Echtzeit"
Petra Lochmann-Wilhelm, Regine Herrmann, Reiner Trabold Ein Dippe ist auf gut Hessisch ein Topf, wer reinschaut wird zum Dippegucker. Genau das haben sie vor: Die ECHO-Redakteure Regine Herrmann, Reiner Trabold und Petra Lochmann-Wilhelm gehen auf die Suche nach dem Küchenglück – kochend, essend, backend, rührend, ausprobierend oder einfach genießend. Kein Dippe ist vor diesen (neu-)gierigen Guckern sicher…→ Zum Dippeblog
Sabine Schiner„Pulsmesser“ – das Medizinblog: ECHO-Redakteurin Sabine Schiner bloggt über das Gesundheitswesen. Sie schaut Politikern, Ärzten und Krankenkassenvertretern auf die Finger und analysiert die Auswirkungen ihres Tuns auf Patienten, Angehörige und Mitarbeiter. → Zum Medizinblog
Marion Menrath ECHO-Redakteurin Marion Menrath schreibt über Freuden und Leiden des Gärtners, über alles, was im Garten und jenseits des Zauns an Pflanzen gedeiht oder in der Tierwelt kreucht und fleucht: über die ersten Blüten im Vorfrühling, marodierende Blattlaushorden im Mai, Tomaten, die einen Regensommer überstehen oder fallendes Laub am wilden Wein.→ Zum Gartenblog „Querbeet“
Laura Engels„Style Code“ – das Fashionblog: ECHO-Live-Autorin Laura Engels ist modesüchtig. In ihrem Blog versorgt sie, immer auf der Spur der neuesten Trends, alle anderen Modesüchtigen mit Neuigkeiten zwischen Schuhsucht und Kleiderwahn. → Zum Fashionblog
Klaus-Thomas Heck„kth spielt“ – Das Spiele-Blog „kth spielt“ richtet sich an alle, die in ihrer Freizeit gerne Piraten und Abenteurer, Zugfahrer und Denksportler sind. ECHO-Redakteur Klaus Thomas Heck (Kürzel: kth) stellt neue Familien- und Gesellschaftsspiele vor, erinnert an die Klassiker der Szene und berichtet aus der Welt der Spielefans. → Zum Spieleblog
Szene Echo„Szene Echo“ – das ist das Blog zur Jugendszene in Darmstadt und Rhein-Main der Journalismus-Studierenden der Hochschule Darmstadt. Ob Klassiker wie Graffiti, Skating oder Exoten wie Jugger oder E-Gaming. Sie machen sich auf die Suche nach den Menschen dahinter. Und nach ihren Geschichten. → Zum Szene Echo
die Studenten von HDA Online-Journalismus Wer wohnt wie in Darmstadt? Dieser Frage gehen wir 27 Studierende des Studiengangs Online-Journalismus der Hochschule Darmstadt nach. An dieser Stelle wird „durchs Schlüsselloch“ geschaut, auf „Streifzug“ gegangen, „Finderlohn“ bei der Wohnungssuche betrachtet und „über den Tellerrand“ von Darmstadt geblickt. Werft mit uns einen Blick hinter die Fassaden und lernt Euer Darmstadt besser kennen. → Zum Wohnblog "DA wohn' ich“

Neueste Beiträge

Hilfe zur Selbsthilfe: Angehörige von Migräne-Patienten gesucht

Der Kampf gegen chronische Schmerzen belastet oft das Familienleben:  Auch Angehörige kommen an ihre Grenzen, wie das Beispiel von Markus Müller (Name von der Redaktion geändert) zeigt. Er ist auf der Suche nach Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Packend: Pacman frisst sich durch die Welt

(fl) Das hatten wir doch schon mal. Irgendwann. 1980. Als Horden von Kindern und Jugendlichen die Zeit lieber vor einem Videospiel statt auf dem Spielplatz totgeschlagen haben. Zugegeben, das ist lange her. Die Kinder von damals sind Kinder geblieben. Das … Weiterlesen

Schlimmes Hunde-Drama: Der will doch nur fressen – fängt aber nix

(dh). Hunde haben nicht nur immer Lust auf lecker Fresschen, die meisten sind auch sehr verspielt und fangen immer bereitwillig mit ihrem Maul Sachen, die man ihnen zuwirft. Nicht zu toppen ist daher natürlich die Kombination mit zugeworfenen Leckerlis. Dieser … Weiterlesen

Cineastischer Ausblick: “Mission: Impossible – Rogue Nation”

(dh). Dass die Actionfilm-Reihe mit Tom Cruise als Hightech-Superagent weitergeht, war nach dem großen Erfolg des letzten Teils schnell klar. In der von Christopher McQuarrie (“Jack Reacher”) inszenierten Fortsetzung geht es um eine ebenbürtige Konkurrenz-Organisation, die den Helden ans Leder … Weiterlesen

Klugscheiß der Woche: Basilikum

(dh). Wer mag nicht die angenehm duftenden Blätter dieser Pflanze, die typischerweise entweder frisch oder getrocknet als Gewürz in der südeuropäischen und ganz besonders in der italienischen Küche verwendet werden? Am bekanntesten ist wohl der mit Tomaten, Mozzarella, Olivenöl und … Weiterlesen

Superpowered Post-Punk Marvels

(dh). Der Charakter-Designer, Digital-Künstler und Street-Artist Butcher Billy aus Brasilien hat Porträts von Post-Punk-Ikonen genommen und sie comicmäßig zu Marvel-Superhelden umgestaltet. Unter anderem wurden Morrissey, Billy Idol, Johnny Rotten und Robert Smith aufgemotzt. Sehr cooler Retro-Schick!

Aus der Traum von der Fitness-Pille

Wieder ein Schlankmacher-Mythos weniger: 2012 wurde bekannt, dass es ein Fitnesshormon gibt, das weißes Fettgewebe zum Schmelzen bringt.  Ein Wissenschaftlerteam hat nun herausbekommen, dass daran nicht ein Fünkchen wahr ist. Und schon  ist der Traum vom leichten Abnehmen vom Tisch.  

Cineastischer Ausblick: “Pixels”

(dh). Was für eine geile Idee: Außerirdische missinterpretieren Video-Spiele aus der Atari-Ära als Kriegserklärung und fallen dann – in Form eben dieser Videospiele! – über die Erde und die Menschheit her. Was als Youtube-Kurzfilm bereits gut kam, kann im Kino … Weiterlesen

YouTube-Videos in 360 Grad

(bjb). Ab sofort können auf YouTube auch Videos, die mit 360-Grad-Kameras gefilmt wurden, hochgeladen und bewundert werden. Das gab das Unternehmen auf seinem Blog bekannt. Das Anschauen der neuen Videos mit Rundumblick funktioniert momentan allerdings nur mit dem Chrome-Browser und … Weiterlesen

Pflege von Muslimen: Mit dem Kopf Richtung Mekka

Bei muslimischen Patienten sorgen oft Sprachprobleme sowie  kulturelle und religiöse Unterschiede bei Ärzten und Pflegekräften  für Irritationen. Welche Bedürfnisse haben sie? Die angehende Pflegewissenschaftlerin Imran Karkin gibt Tipps.